Golf 5 codieren

Lassen Sie Ihren Golf 5 bei uns codieren.

 Die Generation des VW Golf kam 2003 als Nachfolger des VW Golf 4 (Typ J1) auf den Markt. Den Golf 5 gab es als drei- und fünftürige Limousine und als Golf V Variant (Kombi). Der VW Golf V wurde mit folgenden Motoren angeboten: 1,4 – 3,2 Liter-Benziner (75 – 250 PS) und 1,9 – 2,0 Liter-Diesel (75 – 170 PS). Der letzte VW Golf 5 lief 2009 vom Band. Dieser VW ist mit viel Technik ausgestattet und lässt sich auf viele Arten codieren.

 

 

Ihre Möglichkeiten für den VW Golf 5 BJ 2003 – 2009

 

  • Regenschließen aktivieren (Schiebedach / Panoramadach / Fenster)
  • Automatische Funktion von Coming Home
  • Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer
  • Anpassung / Deaktivierung der SWRA (Scheinwerferreinigungsanlage)
  • Auto-Lock (autom. verriegeln bei ab 15 km/h) aktivieren
  • Auto Unlock (autom. entriegeln der Türen) aktivieren
  • Ansteuerung der Coming Home (CH) Funktion über Nebelscheinwerfer (NSW)
  • DWA Ent- und verriegeln mit Horn quittieren
  • Deaktivierung des Dauerfahrlichtes
  • Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht benutzen
  • Anpassung des Bremsassistenten
  • Anpassung der Inforuf und Pannenruf Kurzwahltaste
  • Anpassung Lautstärke der Warnsummer
  • Gurtwarner deaktivieren
  • Notbremsblinken via Blink- & Bremsleuchten (Adaptives Bremslicht)
  • Elektronische Differenzialsperre XDS aktivieren
  • Elektronische Differenzialsperre XDS Anpassung der Regelung
  • Aktivierung der Tränenwischfunktion des Scheibenwischers
  • Aktivierung der synchronen Aussenspiegelverstellung
  • Zeigertest aktivieren (ab KW45/09)
  • Aktivierung der Blinker als US Standlicht

Ich führe keine Codierungen der sicherheitsrelevanten Steuergeräte wie ABS/Bremsen und Airbag aus !!!

Haben Sie Fragen zu weiteren Codierungen, dann schauen Sie in unserem FAQ-Bereich vorbei oder kontaktieren Sie uns. Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns!