Codierung Skoda Octavia 3

Lassen Sie den Skoda Octavia 3 von uns codieren.

Den ersten Octavia baute Skoda von 1959 bis 1971, doch der Erfolg kam erst 25 Jahre später nach dem Zusammenschluss mit VW. Zunächst als fünftürige Schräghecklimousine, später auch als Combi wurde der neue Octavia zu einem Bestseller, dessen Beliebtheit sich auch in der zweiten, ab 2004 gebauten Generation fortsetzte. Seit 2013 behauptet sich nun die dritte Auflage am Markt, wie zuvor mit der Technik des VW Golf. Doch der Octavia ist größer, die Passagiere profitieren von mehr Innenbreite und Knieraum, das Gepäck vom riesigen Kofferraum. Typisch Skoda sind auch nette Details wie der serienmäßige Eiskratzer hinter dem Tankdeckel oder das Fach für den Regenschirm. Der Skoda Octavia 3 bietet eine große technische Ausstattung, weshalt viele Codierungen möglich sind.

 

Ihre Codierungsmöglichkeiten für den Skoda Octavia 3 Typ 5E ab Baujahr 2013

 

  • TV / DVD / Video Bild Freischaltung während der Fahrt mit Navigationsystem Columbus
  • Deaktivierung des Eintrages AM im Radiomenü
  • Aktivierung der Sommerzeit Automatik als Menüeintrag
  • TV / DVD / Video Bild Freischaltung während der Fahrt mit Amundsen
  • Aktivierung der Nebelscheinwerfer (NSW) als Abbiegelicht
  • Anpassung der Geschwindigkeitsschwellen für das aktivieren des Abbiegelichtes über Nebelscheinwerfer
  • Anzeige des Batterieladezustandes im Bordcomputer
  • Aktivierung der Anhängerkupplung
  • Automatisches verschließen, verriegeln, zusperren des Fahrzeugs
  • Beifahrerspiegelabsenkung bei Rückwärtsfahrt
  • Anpassung des Berganfahrassistenten
  • US Standlicht für die vorderen Blinker aktivieren
  • Anzeige der Nachtankmenge im Bordcomputer aktivieren
  • Anpassung des Welcome Logos im Bordcomputer
  • Anpassung der Intensivität der Bremsscheibentrocknung
  • CH / LH nur mit TFL (Tagfahrlicht) aktivieren
  • CH / LH über Nebelscheinwerfer aktivieren
  • Aktivierung der Hornquittierung bei DWA+ beim ver- und entriegeln des Fahrzeuges
  • Aktivierung des Fahrschulmodus im CAR-Menü
  • Freigabenachlauf der Fensterheber beim Tür öffnen aktivieren
  • Gurtwarner deaktivieren
  • Anpassung der Heckklappe um mit FFB (Funkfernbedienung) schliessen zu können
  • Anzeige der Gebläsestufe im AUTO Modus der Klimaanlage
  • Komfortblinkerzyklus anpassen
  • Aktivierung des Laptimer
  • Aktivierung der LED Kennzeichenbeleuchtung
  • Funktion des Regenschließens aktivieren
  • Nachträgliche Aktivierung der Reifendruckkontrolle
  • Anpassung der Geschwindigkeitsschwellen zur Aktivierung des Stadtlichtes
  • Speicherung der zuletzt gesetzten Sitzheizungsstufe
  • Deaktivierung bzw. Anpassung der Lautstärke des Körperschallaktuators
  • Anpassung des Funk Modus der Spiegelanklappung
  • Nachträgliches freischalten des Lane Assist – Spurhalteassistent
  • Komplette Deaktivierung der Start/Stopp Funktion
  • Verlängerung des Aktivierungsintervalles der Scheinwerferreinigungsanlage für die Frontwaschanlage
  • Verzögertes Ansprechen der Scheinwerferreinigungsanlage für die Frontwaschanlage
  • Aktivierung des Standlichtes der Rückleuchten zum (LED) Tagfahrlicht
  • Möglichkeit zur Deaktivierung des Tagfahrlichtes im CAR Menu
  • Aktivierung der Verkehrszeichenanzeige
  • Zeigertest / Zeigerausschlag / Inszenierung aktivieren
  • Deaktivierung der Meldung / Dauerton bei Zündung ein

Haben Sie Fragen zu weiteren Codierungen, dann schauen Sie in unserem FAQ-Bereich vorbei oder kontaktieren Sie uns. Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns!