Audi TT 8J

Ihren Audi TT 8J können Sie bei uns codieren lassen.

Der Nachfolger des Audi TT 8N und der Vorgänger des Audi TT 8S wurde von 2006 bis 2014 produziert. Der Audi TT 8J bringt viele technische Verbesserungen mit sich, die auch von uns nachträglich codiert werden können. Es gibt ihn als Roadster oder Coupé.

 

 

 

 

Ihre Möglichkeiten für den Audi TT 8J ab Baujahr 2006

 

  • TV Freischaltung während der Fahrt für Audi Navigationssystem PLUS RNS-E
  • Freischaltung Fußraumbeleuchtung während der Fahrt
  • Kein automatisches Senken nach manuellem Heben des Heckspoilers
  • Aktivierung der optischen Darstellung der PDC (Park Distance Control – Einparkhilfe) im Navigationssystem RNS-E
  • Anpassung des RNS-E (Audi Navigation Plus) Startbildschirms
  • Aktivierung der Geschwindigkeitswarnmeldung im Navigationssystem RNS-E
  • Deaktivieren des Autobahnblinken
  • Auto-Lock (autom. verriegeln bei ab 15 km/h) aktivieren/deaktivieren
  • Auto-Unlock | Annahme des alten Zustandes nach abziehen des Zündschlüssels
  • Aktivieren der AUX IN Schnittstelle im Radio
  • DWA (Diebstahlwarnanlage) schärfen und mit Horn quittieren
  • Heckleuchten mit (LED) TFL mitleuchten lassen
  • Verbrauchsanzeige (FIS) anpassen
  • Dimmung der Blinkleuchten bei Stand- und Abblendlicht
  • Aktivieren der Funktion Notbremsblinken
  • Anpassung der Lenkhilfe / Lenkung auf TTS oder TTRS Kennlinie, somit strafferes Lenkverhalten
  • Komfortmenü aktivieren zur Ansicht von Öltemperatur usw. im FIS
  • Gurtwarner deaktivieren / abschalten

Keine Codierungen von sicherheitsrelevanten Steuergeräte wie ABS/Bremsen und Airbag !!!

Haben Sie Fragen zu weiteren Codierungen, dann kontaktieren Sie uns. Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns!