Audi A6 4F

Lassen Sie den Audi A6 4F bei uns codieren.

Der Audi A6 4F (C6) gehört zur oberen Mittelklasse des Fahrzeugherstellers Audi. Er wurde von 2004 bis 2011 hergestellt und man konnte ihn als Limousine oder Kombi-Modell erhalten.

 

 

 

 

Ihre Möglichkeiten für den Audi A6 4F Bj 2005 – 2010

 

  • TV / DVD Freischaltung während der Fahrt mit Navigationssystem Plus MMI 3g
  • Codierung der elektronischen Fahrzeugtieferlegung ( auch nur im Dynamikmodus )
  • AAS flashen auf Allroad
  • Freischaltung der Ambientebeleuchtung
  • Aktivierung des adaptiven Bremslichtes
  • Flashen des Kombiinstrument für die digitale Anzeige der KM/h Link
  • Codierung der Batterie
  • Anpassung der Distanzeinstellungen des ACC (adaptive cruise control)
  • Startbildschirm / Logo MMI 3g ändern
  • Hidden Menue für Navigationssystem PLUS MMI 3g freischalten
  • CD/DVD Ripping freischalten wenn MMI 3g verbaut
  • Bluetooth Freischaltung wenn MMI 3g verbaut
  • MMI Update
  • Zeigertest / Zeigerausschlag / Inszenierung aktivieren ( nur FL )
  • Deaktivierung der automatischen Wischfunktion des Heckwischers
  • Verbrauchsanzeige (FIS) anpassen
  • Anzeige der Öltemperaturanzeige im FIS über Laptimer ( nur FL )
  • Deaktivierung der Tränenwischen Funktion bei Auto Stellung des Scheibenwischers
  • TFL (Tagfahrlicht) über Navi MMI bedienbar
  • Nebelscheinwerfer (NSW) als Tagfahrlicht (TFL) verwenden
  • Heckleuchten mit (LED) TFL mitleuchten lassen
  • Freischaltung der Standlüftungsfunktion – Auxiliary Heating Funktion
  • Aktivierung der Motorvorwärmung der Standheizung ( nur bei VFL )
  • Beifahrerspiegelabsenkung bei Rückwärtsfahrt
  • Freischaltung der Sitz Memory Bedienung im MMI Menü
  • Sprachdialogsystem (SDS) light für Telefonsteuerung freischalten
  • Aktivierung der Schaltempfehlung im FIS
  • Automatisches Regenlicht deaktivieren
  • Aktivierung der Regenlichtfunktion
  • Anpassung der Mikrofonempfindlichkeit der Freisprecheinrichtung
  • Anpassung des Lichtsensors – Einschaltschwellen
  • Codierung auf LED Rückleuchten (z.B. bei Nachrüstung)
  • Anpassung der Komfortfunktionen / Komfortschliessen, Komfortöffnen
  • Anpassung Anzeigedauer der Klimaanlage im MMI
  • Messung der Injektoren (Einspritzdüsen) auf Nadelsitzverschleiß
  • Gurtwarner deaktivieren / abschalten
  • Freischaltung der Fußraumbeleuchtung (Ambientebeleuchtung) während der Fahrt
  • DWA schärfen mit Horn quittieren
  • Batterieladezustand im MMI 3g / MMI 2g / MMI Basic aktivieren
  • Aktivierung der AUX IN Schnittstelle im MMI
  • Autobahnlicht bei hoher Geschwindigkeit
  • Deaktivieren der Auswurfsperre für CD / DVD
  • Optische Anzeige der Einparkhilfe im MMI (wenn nur Einparkhilfe hinten verbaut ist) Link

Keine Codierungen von sicherheitsrelevanten Steuergeräte wie ABS/ESP/Bremsen und Airbag !!!

Haben Sie Fragen zu weiteren Codierungen, dann kontaktieren Sie uns. Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns!