Audi A6 4F

Lassen Sie den Audi A6 4F bei uns codieren

 

 

Ihre Möglichkeiten für den Audi A6 4F Bj 2005 – 2010

 

  • TV / DVD Freischaltung während der Fahrt mit Navigationssystem Plus MMI 3g
  • Codierung der elektronischen Fahrzeugtieferlegung ( auch nur im Dynamikmodus )
  • AAS flashen auf Allroad
  • Freischaltung der Ambientebeleuchtung
  • Aktivierung des adaptiven Bremslichtes
  • Flashen des Kombiinstrument für die digitale Anzeige der KM/h Link
  • Codierung der Batterie
  • Anpassung der Distanzeinstellungen des ACC (adaptive cruise control)
  • Startbildschirm / Logo MMI 3g ändern
  • Hidden Menue für Navigationssystem PLUS MMI 3g freischalten
  • CD/DVD Ripping freischalten wenn MMI 3g verbaut
  • Bluetooth Freischaltung wenn MMI 3g verbaut
  • MMI Update
  • Zeigertest / Zeigerausschlag / Inszenierung aktivieren ( nur FL )
  • Deaktivierung der automatischen Wischfunktion des Heckwischers
  • Verbrauchsanzeige (FIS) anpassen
  • Anzeige der Öltemperaturanzeige im FIS über Laptimer ( nur FL )
  • Deaktivierung der Tränenwischen Funktion bei Auto Stellung des Scheibenwischers
  • TFL (Tagfahrlicht) über Navi MMI bedienbar
  • Nebelscheinwerfer (NSW) als Tagfahrlicht (TFL) verwenden
  • Heckleuchten mit (LED) TFL mitleuchten lassen
  • Freischaltung der Standlüftungsfunktion – Auxiliary Heating Funktion
  • Aktivierung der Motorvorwärmung der Standheizung ( nur bei VFL )
  • Beifahrerspiegelabsenkung bei Rückwärtsfahrt
  • Freischaltung der Sitz Memory Bedienung im MMI Menü
  • Sprachdialogsystem (SDS) light für Telefonsteuerung freischalten
  • Aktivierung der Schaltempfehlung im FIS
  • Automatisches Regenlicht deaktivieren
  • Aktivierung der Regenlichtfunktion
  • Anpassung der Mikrofonempfindlichkeit der Freisprecheinrichtung
  • Anpassung des Lichtsensors – Einschaltschwellen
  • Codierung auf LED Rückleuchten (z.B. bei Nachrüstung)
  • Anpassung der Komfortfunktionen / Komfortschliessen, Komfortöffnen
  • Anpassung Anzeigedauer der Klimaanlage im MMI
  • Messung der Injektoren (Einspritzdüsen) auf Nadelsitzverschleiß
  • Gurtwarner deaktivieren / abschalten
  • Freischaltung der Fußraumbeleuchtung (Ambientebeleuchtung) während der Fahrt
  • DWA schärfen mit Horn quittieren
  • Batterieladezustand im MMI 3g / MMI 2g / MMI Basic aktivieren
  • Aktivierung der AUX IN Schnittstelle im MMI
  • Autobahnlicht bei hoher Geschwindigkeit
  • Deaktivieren der Auswurfsperre für CD / DVD
  • Optische Anzeige der Einparkhilfe im MMI (wenn nur Einparkhilfe hinten verbaut ist) Link
  • Differenzdrucksensor anlernen / anpassen (TDI/DPF)

 

Keine Codierungen von sicherheitsrelevanten Steuergeräte wie ABS/ESP/Bremsen und Airbag !!!

Haben Sie Fragen zu weiteren Codierungen, dann kontaktieren Sie uns. Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns!